Extrem-O-Mat

Achtung Satire !!!

Mein Ergebnis, ich hab Tränen gelacht :-)

Du hast das Potenzial zum Anti-Imperialisten
Extremismus-Grad: 41 Prozent

Du freust Dich über Vielfalt und mit Ausnahme von Amerikanern sind alle Ausländer ausnahmslos eine Bereicherung für unser Zusammenleben? Den Kapitalismus gilt es zu zerschlagen und schon bei dem Gedanken an Nationalstaaten kommt Dir die Galle hoch?

Anti-Imperialisten sind die klassischen Linken. Der Kapitalismus ist das Grundübel, da er keine Werte mehr schafft, sondern nur noch wie in einem globalen Kasino zockt. Die weltweite Armut ist Folge von Ausbeutungsprozessen, die in den Augen der Anti-Imps vornehmlich von den USA und Israel geschürt werden.

Als Anti-Imp bist Du Extremist, da Du günstig an erlebnisorientierten Kreuzfahrten durch das Mittelmeer teilnimmst und sowieso immer im Recht bist. Die Moral ist mit Dir. Selbst wenn Du beim Einkauf im Bio-Supermarkt mal das Kleingeld für die Spendenbox vergessen hast.

Siehe zur eigenen Findung hier !

JMStV vor dem Aus !

Wie soeben in den hiesigen Rundfunknachrichten gemeldet wurde, steht der vollkommen blödsinnige Jugendmedienschutz Staatsvertrag (siehe vorherigen Artikel) vor dem Aus !

Die NRW SPD samt Gefolge wird, so gemeldet, bei der morgigen Abstimmung gegen den Vertrag stimmen, damit ist das Ding erstmal vom Tisch.

Und die Blogs bleiben online. Meins auch :-)

Interessant dabei ist allerdings die Formulierung von Frau Kraft, die den eigenen Kopf nicht für anderer Leuts (vorherige Regierung) Machwerke hinhalten will. Und noch besser erscheint die Tatsache, das selbst die NRW CDU, die unter Herrn Rüttgers noch diesen Mist mit verzapfte,  sich jetzt selber nicht mehr traut und auch dagegen stimmen will.

Soso ….

(Update vom 17.12.)
Das Ding ist erstmal vom Tisch – wie angekündigt. Sehen wir nun mal wie es weitergeht ….

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Ab 01.01.2011 tritt die nächste Stufe des JMStV in Kraft. Diese besagt dann, dass jede Internetseite nach den Kriterien des Jugendschutzes gekennzeichnet werden muss, FSK 16, FSK 18 usw.,  also wie in Filmen und Computerspielen nach Alterstauglichkeit klassifiziert.

Das heißt für Blogbetreiber, jeder Artikel, gegebenenfalls auch jeder Kommentar !

Herzlichen Glückwunsch !

Wenn man sich jetzt mal vorstellt wieviele Artikel, Kommentare und Links so ein Blog haben kann (bei mir mags es noch gehen), die jetzt auch im Nachhinein gecheckt werden müssen, ist es nicht verwunderlich das bereits einige Blogs aus Protest dichtgemacht haben, andere es sich nun reiflich überlegen !

Eine durchaus interessante Diskussion läuft gerade hier im von mir gern gelesenen “Apfelwahn-Blog” :-)

Die Bloggergemeinde weiss zwar noch nicht genau was da kommt, die Politiker dieser Bananenrepublik im übrigen auch nicht,  jedoch ist aufgrund der gemachten Erfahrung bereits zu vermuten, dass die unwürdige Spezies der Abmahnanwälte und deren Schergen sich bereits die Hände reiben. Und da ich weder Lust, noch Zeit und noch Geld in einen unrechtsfreien Raum zu investieren gedenke, trage ich mich mit dem Gedanken, auch meine beiden Blogs erstmal aus dem Netz zu nehmen.

Das könnte dann ungefähr so aussehen:

Mit Meinungsfreiheit hat das nicht mehr viel zu tun. Eher drängt sich bei mir der Gedanke nach Gleichschaltung auf ! Hatten wir schon mal, vor 1989. Und vor noch früher …

Sicher kann man kontrovers über meine Meinung diskutieren. Sicher auch über Sinn und Unsinn von explodierenden Jugendschutzgesetzen (die eh überall umgangen werden und werden können, siehe auch die Diskussionsbeiträge wie schon erwähnt).

Aber dieser Regulierungswahn unserer Volksvertreter nimmt so sehr überhand, dass ich besonders einen Satz meines obigen Beispieles (m)einer geschlossenen Site einmal klar und deutlich zum Ausdruck bringen möchte:

Deutschland ist nicht mehr frei !