Ein einfacher Mönch

Wie soll ich das erlebte jetzt nur in Wort und Schrift umsetzten ?

Einfach zu schön, aufregend, entspannt, freundlich, lustig und tiefsinnig war es, mir fehlen und fehlten vielfach die Worte – kurzum, es war wunderbar und sehr sehr beeindruckend.

Alleine die Athmosphäre im Rothenbaumstadion war hinreißend.

Ringsum meine so geliebten Gebetsfahnen, Borden und über dem Eingang das Rad des Lebens mit den Gazellen, fast wie in Tibet und Nepal. Gegenüber ein Markt mit Begegnungsstätte, ich war in Kathmandu angekommen :-)

Die Menschen, alle so ruhig, freundlich, freudig gespannt. Kein Gedränge, kein böses Wort, allgemeines Lächeln. Selbst die Sicherheitskräfte lachten und waren ausgesprochen zuvorkommend. Im Stadion selbst, es waren immerhin gut 10.000 Leute dort, ein helles freudiges Rauschen der Stimmen, Lachen, Kindergeschrei – ich habe noch nie so etwas bei so vielen Leuten erlebt. Und später dann, Stille ! Man hätte eine Stecknagel fallen hören können.
Eine Diskussionsteilnehmerin sagte später, die Athmosphäre und das Rauschen der Stimmen klängen wie die rauschenden Bäche Tibets. Wunderbar ausgedrückt !

Weiterlesen

seine Heiligkeit, der Dalai Lama kommt …

… nach Hamburg !!

In der Zeit vom 21.07 – 28.07.2007 wird der Dalai Lama in Hamburg zu einer Vortragsreihe über die Themen

– „Frieden lernen – die Praxis der Gewaltlosigkeit“
und
– „Buddhistische Philosophie und Praxis“

referieren.

… nur so zur Info – meine Anmeldung ist raus …

Bei Interesse könnt ihr unter

www.dalailama-hamburg.de

näheres erfahren. Dort gibt es auch die Tickets.
(… das heißt jetzt aber nicht, dass ich nicht doch nochmal den Weg nach Dharamsala finden werde – hoffentlich )