Himmelfahrt (-s Kommando) :-) ?

Ab heute Abend werd ich das feine Auto bis zum Sonntag so ca. 1200 km Richtung Rhön, Büdingen und zurück bewegen.

Ob ich leicht gespannt bin wie das so funktioniert ?

Bin ich :-)

.

So, angekommen !  

Der Motor schnurrt geradezu, alles schön :-) Kein Ölverlust und die 400 km bin ich mit 12,3 ltr. (!) Verbrauch gezockelt, 60 – 70 mls/h. Ich werd irre :-)

Schöner Nebeneffekt des Cruisens – auf der Autobahn fahren plötzlich neben mir erst ein S-Audi, später ein 911er, gebremst auf meine Zockelgeschwindigkeit, beide Fahrer grinsen wie ein Honigkuchenpferd, Daumen hoch, Winke Winke bevor sie wieder Gas geben, oh Wonne oh Stolz ! Jungs, ich kenn da so’n kleinen Autoladen, die sind spezialisiert auf so Typen wie uns … :-)

.

Ausflug mit Picknick in die Rhön  

So, nach einigen Kurzstrecken in und um Bad Kissingen und einem Familienbesuch in Büdingen, nach etwas über 1100 km, bin ich wieder zuhause. Die letzten 300 km hab ich sagenhafte 11,5 ltr./100km durch meinen Doppelvergaser gejagt, insgesamt kein Ölverlust – nix passiert aber auch gar nix !

Das habe ich so in der Form nicht erwartet !

Ausgerüstet mit 5ltr. Reservesprit, 2 ltr. Öl, einer Ölpappe, Kühlwasser, Ersatzsicherungen und -Birnen, Bordwerkzeug und kompletten Zollwerkzeugkoffer bin ich losgezockelt – gebraucht hab ich nichts. Nicht das ich das wieder auspacke, mitnichten, aber dass mein feiner Mustang so problemlos läuft hab ich nicht erwartet. Immerhin ist das Pony nun 49 Jahre alt, da darf es auch mal unrund laufen.

Insgesamt bestätigt das aber auch meine Meinung über den Zustand alter Autos, besonders dieser Amischlitten. Jede Zusatzausrüstung wie Bremskraftverstärker oder Servolenkung frisst Sprit. Hollyvergaser (wer braucht so einen Blödsinn eigentlich) und/oder Doppelrohrauspuffanlagen verändern das Gesamtverhalten nicht unbedingt zum technischen Vorteil. Ich belasse mein Pony in dem Originalzustand wie ich ihn bekommen habe, das wird nichts um- oder angebaut. Der Lack bekommt mal etwas Politur, Kratzer werden mit Klarlack gegen Rost übermalt und ansonsten darf das Auto so aussehen wie ein Auto nach 49 Jahren eben aussehen kann. Hauptsache es läuft und läuft und läuft und ….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>