Rock ´n Roll

Der Sonntag rockte :-)

Erst heute morgen nach 21 km mit Rammstein im Ohr ins Ziel gelaufen, das sogar ohne Probleme.

Heute nachmittag rockte dann das Wedaustadion.

Das schwarzhaarige Mädchen und ich haben unsere beiden aus Duisburg stammenden Väter eingepackt, und zusammen konnten wir erleben, wie Hertha BSC den MSV Duisburg mit 2 : 1 putzte.

Das letzte mal war ich mit dem Herrn Vater so ca. 1976 dort im Stadion. Da war ich noch, ich muss es gestehen, Bayern Fan. Oh kindliche Verwirrung. Na ja, da spielten noch „Bomber“Gerd Müller, „Kaiser“ Franz und Uli“in den Belgrader Nachthimmel“ Hoeneß. Und z.B. „Enatz“ Dietz.

Da stand ich kleines verwirrtes Kerlchen nun mit Papa in der Duisburger Stehplatzkurve und schrie bei den paar Münchener Angriffen mit meinem noch hellen Stimmchen „Müller, Müller“. Und hinter mir tönte es aus tiefen Stimmen „Müller ? Ho Ho Ho :-)“

Na ja, Bayern hat erwartungsgemäß eines auf die Mütze bekommen.

Rock ´n Roll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*