ein Hoch auf den Geschenkgutschein …

… vorwiegend für Musik und den Apple/iTunes Store
( – ist angekommen, oder :-) ?)
.
Bald ist das Weihnachtsfeste (oh so schnell schon ?), ein Hort der Ideen für gute Geschenke sollte man meinen …

… denn letztlich ist es so einfach, es lebe der Geschenkgutschein !!

Obwohl vielfach angefeindet, weil als unpersönlich empfunden, erfüllt er doch viele gute Zwecke.

Er macht dem Beschenkten nämlich Freude (sofern der Schenker den Kopf eingeschaltet hat), weil dieser sich in Ruhe die Gegestände seines Begehrs aussuchen kann – und – er mal das bekommt, was er wirklich wünscht.
.
Keiner von beiden muss sich vermeintlich freuen, wenn gerade die fünfte Vase im fünften Jahr überreicht wird. Besonders gerne genommen sind aus eigener Erfahrung …. :-)
Grusel ….
.
Auf die Qualen der ohnmächtigen Ahnungslosigkeit des Schenkers mag ich hier gar nicht expliziet eingehen, zermartert sich dieser arme Geselle doch spätestens zwei Wochen vorher das Hirn um naturgegeben zu keinem Ergebnis zu kommen.

Also liebe Mitmenschen, die Ihr mir oder sonstwem „was“ schenken mögt – fragt doch einfach nach dem Stückchen Papiere …

Und glaubt mir, so ein Gutschein wiegt nicht viel, ist einfach zu transportieren, zu handeln, gegebenenfalls vorher zu verstecken und alle sind froh !!

In diesem Sinne, fröhliches Geschenke shoppen ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*